W3Schools

Neues Geschäftsleitungs-Team für Deutschland aus den eigenen Reihen

auticon Deutschland bekommt ein eigenes Geschäftsleitungs-Team, bestehend aus Heike Gramkow, Dieter Hahn und Ralph Metzroth. Gemeinsam verantworten die drei auticon Führungskräfte das deutsche Geschäft. Jeder der drei ist dabei für eine Region (Nord, Mitte, Süd) und für einen eigenen inhaltlichen Bereich verantwortlich. Somit stellt auticon organisatorisch die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft in seinem Heimatmarkt Deutschland und in den aufstrebenden internationalen Standorten. Wir stellen das neue Deutschland-Team vor:

Geschäftsleitung Deutschland
Das neue auticon Deutschland-Team (v.l.): Dieter Hahn, Heike Gramkow, Ralph Metzroth.

Heike Gramkow

Nach rund 20 Jahren im IT Vertrieb, u.a. mit eigener Firma, begann Heike Gramkow 2016 als Sales Manager bei auticon. Im Dezember 2016 übernahm sie die Niederlassungsleitung für Hamburg und Bremen. „Ich freue mich jeden Tag, mit unseren tollen Kollegen zusammenzuarbeiten und zum Wachstum der auticon beitragen zu dürfen.“ so Heike Gramkow. In ihrer Freizeit verbringt sie jede freie Minute auf ihrem Segelschiff oder im Stadion des FC St Paulis.

  • Region Nord: Hamburg/Bremen/Berlin
  • Inhaltlicher Fokus: Sales, Akquisition & Kundenportfoliostrategie

 

Ralph Metzroth

Seit fast drei Jahren arbeitet Ralph Metzroth nun bei auticon. Anfänglich als Niederlassungsleiter in Frankfurt, kam Ende 2017 noch die Niederlassung in Düsseldorf dazu. Was Ralph Metzroth bei auticon besonders gut gefällt: „Ich mag unsere Mitarbeiter und ihre Leidenschaft und bin stolz, dass ich auticon auf der Reise zu einem nachhaltigen und globalen Unternehmen begleiten kann. Ich freue mich, hier meine vielen Jahre Erfahrung aus der Unternehmensberatung einbringen zu können und doch jeden Tag etwas Neues zu lernen.“ Ralph Metzroth ist verheiratet und hat zwei Kinder. Seine Hobbys sind vor allem seine Familie und der Bereich Jugendfußball. Hier war er über 10 Jahre Jugendtrainer und ist seit mehreren Jahren Jugendleiter im örtlichen Sportverein.

  • Region Mitte: Frankfurt/Düsseldorf
  • Inhaltlicher Fokus: Strategische Kooperationen, Partnerschaften und Portfoliomanagement

 

Dieter Hahn

Gestartet ist Dieter Hahn bei auticon im Juni 2013, anfänglich über seine Tätigkeit als Unternehmensberater. Dieter Hahn freut sich: „Ich durfte auticon fast von Anfang an mitgestalten, und habe in der Zusammenarbeit mit meinen Kolleginnen und Kollegen viele neue Erkenntnisse gewonnen, die es nun in der neuen Rolle weiter umzusetzen gilt.“ Seit 1995 in verschiedenen Bereichen der IT-Branche, wie Product Management, Business Development, Vertrieb & Marketing tätig, hat Dieter Hahn zudem mehrjährige Erfahrung im General Management internationaler IT- Unternehmen. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder und lebt südlich von München. Zum Ausgleich liest er gerne, treibe Sport und versucht, möglichst viel Zeit mit Familie und Hund in der Natur zu verbringen.

  • Region Süd: München/Stuttgart
  • Inhaltlicher Fokus: Leitung Headquarter Deutschland, Business Development, Organisationsentwicklung und Unternehmenskommunikation

 

Weiter auf internationalem Wachstumskurs

auticon ist Stand heute der größte Arbeitgeber für Autisten weltweit und will nun weltweit Karrieremöglichkeiten für Autisten schaffen und die Wahrnehmung und das Verständnis von Autismus nachhaltig ändern. Die Erfolge in Deutschland, UK, Frankreich, USA und der Schweiz bekräftigen das Unternehmen darin, weltweit weitere Märkte zu erschließen. Zuletzt wurden auticon Büros in Italien, Schottland und Kanada eröffnet. Hierfür wird sich Group CEO Kurt Schöffer nun vollständig auf das internationale Geschäft fokussieren und gibt deshalb die deutsche Geschäftsleitung an Heike Gramkow, Dieter Hahn und Ralph Metzroth ab.

„Wir sind ein junges Unternehmen mit einem dynamischen Wachstum. Umso mehr freue ich mich, dass wir unsere neue Deutschland-Geschäftsleitung mit einem Team aus den eigenen Reihen besetzten können. Das bringt uns die notwendige organisatorische Schlagkraft für die Erfüllung unserer Mission: Wir bieten Menschen im Autismus-Spektrum weltweit eine Karriereperspektiven und möchten die Diversität in Teams voranbringen, denn eines ist unbestritten: Gemischte Teams performen besser!“ so Kurt Schöffer.

Falls Sie ebenfalls in einem international expandierenden Unternehmen mit autismusfreundlichem Umfeld arbeiten möchten, können Sie sich hier unsere Consultant-Stellen ansehen.

Oder vielleicht eine Stelle im Marketing, Coaching, Projektmanagement oder anderen attraktiven Positionen? Dann geht es hier zu unseren sonstigen Job-Angeboten.