W3Schools

Der aktuelle auticon Impact Report ist da!

10 Jahre Engagement für Neurodiversität

auticon stellt seinen neuen Impact Report vor, der den positiven Einfluss unseres Social Enterprise auf Gesellschaft, Kunden und Mitarbeitende zeigt. Die aktuellen Ergebnisse der Umfragen für diesen Report beweisen erneut den Mehrwert des auticon-Modells und der Zusammenarbeit von Autist*innen und Nicht-Autist*innen in neurodiversen Teams. Sie zeigen auch, dass ein Modell wie unseres nach wir vor nötig ist, denn 85% der bei auticon angestellten autistischen IT-Spezialist*innen waren zum Zeitpunkt ihrer Bewerbung bei auticon arbeitslos oder unterbeschäftigt. 81% bestätigen, dass erst die Arbeit bei auticon nun ihren tatsächlichen Fähigkeiten entspricht. 82% haben das Gefühl, dass sie bei auticon und in den Kundenprojekten sie selbst sein können – in Deutschland bestätigen das sogar 86% der Mitarbeitenden. Über 90% fühlen sich als Person geschätzt und bei der Arbeit gut unterstützt.

Das liegt auch daran, dass die Unternehmen, die auticon mit IT Services beauftragen, durch unser Modell mit Job Coaches und Projektmanagern optimal bei der Inklusion der Autist*innen und der fachlichen Umsetzung der Projekte begleitet werden: 68% unserer Kunden sagen, dass sich ihre Wahrnehmung von Autismus verändert hat, 85% haben seit der Zusammenarbeit mit auticon ein besseres Verständnis für Neurodiversität und bestätigen, dass ihr Team sich sicherer im Umgang mit Autist*innen fühlt. Über 43% unserer Auftraggeber sind seit mehr als 2 Jahren auticon-Kunden.

Der aktuelle Impact Report steht unter dem Motto „Wachstum, Entwicklung und Förderung“ und soll die zehnjährige Entwicklung des Modells, des Wirkungsrahmens und der sozialen Leistung von auticon zum Leben erwecken. Die Grafiken wurden von dem türkisch-britischen Künstler Oguzhan Segir entworfen. Auch nach 10 Jahren ist die Gleichstellung autistischer Erwachsener auf dem ersten Arbeitsmarkt unser oberstes Ziel. Sie werden bei auticon fest angestellt und entsprechend ihrer oft herausragenden fachlichen Skills und kognitiven Fähigkeiten in IT-Projekten bei namhaften Kunden eingesetzt. Mit unserem speziellen Modell zu ihrer Unterstützung und der Unterstützung der Kundenteams bei der Inklusion und durch die Schaffung Autist*innen-freundlicher Arbeitsumgebungen konnten bereits hunderte von Projekten bei DAX-Konzernen und Mittelständlern umgesetzt und das Thema Neurodiversität in die Unternehmen getragen werden.

Right Menu Icon