KollegInnen mit dem gewissenhaften Etwas

Online Event, 03. Dezember 2020 (Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung)

Durch Fachkräftemangel einerseits und eine steigende Offenheit für mehr Diversität und Inklusion andererseits sind Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung in den Fokus von Diversity Managern, Inklusionsverantwortlichen und Personalleitern geraten. Es gibt viele Gerüchte darüber, was Autisten leisten können, aber noch mehr Unsicherheit darüber, wie Autisten in Teams und Projekte integriert werden können. Wir möchten Ihnen zeigen, wie der Einsatz von Menschen mit Autismus-Spektrum Störung gelingt und wie er Ihre Projekte und Teams bereichern kann.

Wir laden ein zum auticon Online Event:

KollegInnen mit dem
gewissenhaften Etwas:

Autisten in der Arbeitswelt

Termin:            Donnerstag, 03. Dezember 2020

Uhrzeit:            16:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Im Rahmen des von den Vereinten Nationen etablierten „Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung“ laden wir herzlich zu unserem Online Event zum Thema Autisten im ersten Arbeitsmarkt ein.

Keynote Speaker ist der international renommierte Autismus-Experte Dr. Leonhard Schilbach.
Außerdem wird einer unserer Mitarbeiter mit Autismus-Spektrum-Störung erzählen, wie er sich in die Projektteams unserer Kunden integriert.

Folgende Fragen wollen wir beantworten:

  • Was ist Autismus eigentlich?
  • Welche Einschränkungen können Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung haben, welche bereichernden Fähigkeiten zeichnen sie aus?
  • Worauf sollten Arbeitgeber und Teammitglieder achten?
  • Wie kann die Integration von Autisten in Teams und Projekte gelingen?

Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind!

Die Teilnahme ist kostenlos.