Wir arbeiten außerordentlich ordentlich.

Wir arbeiten außerordentlich ordentlich.

Zahlreiche große und mittelständische Unternehmen – in Deutschland bereits mehr als ein Drittel der DAX-Unternehmen – vertrauen auticon ihre IT-Projekte in den Bereichen Quality Assurance & Test, Analytics, Software Development & Migration sowie Compliance & Reporting an. 

Hier finden Sie Kundenstimmen und Erfolgsgeschichten.

Lesen Sie auch in unserem Global Impact Report 2020, wie wir unsere Auftraggeber, unsere Mitarbeiter und die Gesellschaft positiv durch unsere Arbeit beeinflussen.

„Der auticon Consultant musste sich viel Neues aneignen. Das hat unglaublich gut geklappt. Neben der hervorragenden Arbeit, die der Kollege leistet, finden wir es toll, Menschen somit eine Chance zu geben, auf dem ersten Arbeitsmarkt Fuß zu fassen!“

Roman Gabrielski, Leiter Governance, Qualität und Professional Services / Testing Services bei der Fiducia & GAD IT AG

„Der auticon Consultant arbeitete sehr selbständig und souverän, integrierte sich sehr schnell in unser Team und brachte seine Ergebnisse sogar selbst direkt in unsere englischsprachigen Team Besprechungen ein. Wir konnten uns jederzeit darauf verlassen, dass er Änderungen sehr schnell und zuverlässig umsetzt und dabei gleich an alle Querverbindungen denkt, die bei einer Anpassung berücksichtigt werden müssen. Sein technisches Know How ist nun als Best Practice in unseren Systemen und Prozessen fest implementiert.

Das ganze Team lernte von ihm die strukturierte Vorgehensweise mit vielen technischen Tricks statt bisherigen manuellen und fehleranfälligen Lösungen. Wir freuen uns auf eine weitere Zusammenarbeit in einem Folgeprojekt.“

Andrea Schulz, Allianz Group, IT-Reporting

Die Mitarbeiter arbeiteten sich sehr schnell ein und konnten bereits in der ersten Woche, die durchschnittlich geforderten 125 Testfallbearbeitungen/Tag, um fast 50% übertreffen. Die kreative Umorganisation der Testfallbearbeitung durch beide Mitarbeiter ermöglichte die Bearbeitung von mehr als 1.000 Testfällen innerhalb von zwei Tagen. Beide Consultants konnten und wollten auch Aufgaben jenseits der Testausführung in diesem Projekt mit sehr dynamischem Change-/ Konfigurations-Management übernehmen.

Besonders bei der Zusammenfassung von gefundenen Issues in Cluster von Fehlerarten wurde hier sehr gute Arbeit geleistet. Wir sind mit Geschwindigkeit und Qualität der auticon Consultants mehr als zufrieden.“

Rainer Degenhardt, Programm-Manager bei Siemens

„Autismus ist eine besondere Begabung. Insbesondere im IT-Umfeld sind die analytisch-logische Arbeitsweise und eine neue Betrachtungsweise ein enormer Mehrwert.“

Irmgard Arends-Koch, Head of Service Integration bei Henkel

„Eine neue Betrachtungsweise und spezielle analytische Fähigkeiten waren gefragt, und so kamen wir mit auticon
ins Gespräch. Die Zusammenarbeit war überaus fruchtbar und zielführend.“

Tibor Konya, Head of GSE1 Business Continuity & Intelligence

„Der auticon Consultant hat eine Qualität mitgebracht, die absolut nicht selbstverständlich ist.
Wir haben schnell gemerkt, dass wir am besten miteinander funktionieren,
wenn wir uns flexibel aufeinander einstellen.“

Michael Rönn, Teamleiter

„Für uns hat der Einsatz des auticon Consultants absolut den erhofften Mehrwert gebracht. Sein extrem genauer Blick und seine sehr hohen Qualitätsansprüche beim Testen sind für uns Gold wert.“

Dr. Thomas Seeger, Leiter Software Entwicklung

„Wir haben Unterstützung gesucht, die unseren hohen Qualitätsanspruch erfüllt. An den Einsatz von Autisten hatten wir zunächst gar nicht gedacht. Heute sind wir über die Zusammenarbeit mit auticon froh und von den Ergebnissen begeistert.
Der auticon Consultant ergänzt unser Team optimal.“

Dr. Christian Nagel, Leiter Aktuarielles Bestandsmanagement Leben

„Der auticon-Consultant integrierte sich sehr schnell in das bestehende Team und begeisterte von Anfang an mit seiner schnellen Auffassungsgabe sowie den exzellenten analytischen Fähigkeiten. Zudem haben wir ihn als kommunikativen und humorvollen Menschen kennengelernt. Der von ihm optimierte Prozess wurde als Standard im Unternehmen implementiert und konnte nach Abschluss des Projekts mit Hilfe eines BOTs weiter automatisiert werden, wodurch gegenüber der bisherigen Handhabung zusätzliche Arbeitszeit eingespart wurde.“

Kerstin Schwarz, Lead Coordination/COMET, Central Services/GHH

„René Pudwell hat sich vom ersten Tag an gut integriert und die Zusammenarbeit mit ihm ist sehr angenehmen und unkompliziert. Seine Arbeitsweise ist sachlich, fokussiert und ausgesprochen zielführend“.

Beate Becker, Leiterin des Referats 411 beim RZF NRW

Wir haben in zweieinhalb Tagen den Einarbeitungsstoff geschafft, der eigentlich für vier Tage ausgelegt war. Dabei gab es gute, zielführende Diskussionen. Die proaktive Herangehensweise der auticon-Consultants hat mich seitdem bereits mehrfach überrascht.“

Stefan Pchalek, CC-IT Business Process Support, Teamleader Billing CRM Specialities

„Die auticon Consultants konnten sich auf ihre Stärken fokussieren.
Dadurch erhielten wir hervorragende Ergebnisse, und sie wurden zu wichtigen Mitgliedern unseres Teams.“

Nick Frost, Head of Audit Technology and Innovation und Partner bei KPMG in Großbritannien

„Es ist verblüffend, wie schnell, detailliert und selbständig der junge Mann arbeitet. Darüber hinaus profitieren wir von der anderen Sicht- und Denkweise des autistischen Consultants von auticon.“

Heiner Ulrich, Stellvertretender IT-Leiter, DER SPIEGEL

 

„Die Zusammenarbeit mit den auticon-Consultants verlief von Anfang an reibungslos und sehr erfolgreich. Sie haben ein hervorragendes Auge für die kleinsten Fehler bewiesen und zudem effiziente Lösungswege aufgezeigt. Inzwischen haben wir mehrere Projekte in unterschiedlichen Fachabteilungen mit auticon durchgeführt. Für mich persönlich war die Erfahrung eine ganz besondere Bereicherung!“

Ulrike Schneider, Senior Manager IT B2B Services, Infineon

„Die schnelle Auffassungsgabe und der akribische Blick fürs Detail des auticon-Mitarbeiters sind für das Testen einer PLM Anwendung sehr von Vorteil. Seine Fähigkeit, hintergründige Muster schnell zu erfassen, macht ihn zu einem geschätzten Mitarbeiter. Darüber hinaus ist die Arbeit mit ihm von Klarheit und Ehrlichkeit geprägt – in Summe ist er eine wertvolle Ergänzung für unser Team!“

Alexander Eichinger, IT Architect R&D Solution, Infineon

„Der auticon-Berater passte sich sehr schnell unseren Strukturen an und wurde völlig autonom in unsere Qualitätskontrollabteilung integriert.
Releases bedürfen mittlerweile im Rahmen unserer internen Prozesse der Freigabe des auticon-Mitarbeiters.“

Dr. Philipp Offermann, Leitung Produkt, Telekom Innovation Laboratories

„Obwohl die auticon-Berater in einer relativ späten Phase des Projekts hinzukamen und unter Zeitdruck standen, passten sie sich schnell an die ihnen übertragenen Aufgaben an und haben einen echten Mehrwert für das Projektteam geschaffen. Im Allgemeinen waren die Erfahrungen mit Menschen mit dem Asperger-Syndrom sehr positiv, und wir fanden ihre Arbeit sehr lohnend. Sollte sich in Zukunft ein Bedarf ergeben, wird die Bayern LB gerne wieder mit auticon-Mitarbeitern zusammenarbeiten.“

Andrea Gläßer, Abteilungsleiterin, Bayern LB

„Der auticon Consultant hat nicht nur hervorragende Ergebnisse für sein Projekt erzielt – er hat mit seinen klugen Ideen und seinem ergebnisorientierten Denken auch einen positiven Einfluss auf das gesamte Team ausgeübt. Der Mehrwert hat unsere Erwartungen übertroffen. Dank seiner einfachen und mühelosen Integration in das bestehende Projektteam und seiner akribischen Detailgenauigkeit konnten wir von Anfang an von seiner Führung profitieren.“

Sven Oelschläger, Leiter Application Governance, Postbank

„Die Qualität der Arbeit der auticon-Berater ist überdurchschnittlich hoch, sie bieten einen konkreten Mehrwert, der sehr geschätzt wird. Die frühzeitige Vorbereitung durch die auticon Job Coaches hat die tägliche Arbeit mit den auticon-Mitarbeitern auf allen Ebenen erleichtert. Durch den äußerst offenen Umgang mit dem Thema sind alle sehr entspannt. Wir sind begeistert über die Zusammenarbeit, deshalb planen wir nun selbst die Schaffung von zwei neuen Stellen für Menschen mit Autismus“.

Oliver Mackovic, CIO und Manager, reBuy.de