auticon sammelt 2,95 Millionen US-Dollar für Wachstum in Nordamerika

auticon hat eine Kapitalinvestition von 2,95 Millionen US-Dollar für den Ausbau seiner Präsenz im nordamerikanischen Raum erhalten. Ein Großteil der Gelder stammen von einer Investorengruppe unter der Leitung der in Montréal ansässigen Ferst Capital Partners sowie weiteren Investoren. Ziel ist es, die Zahl der auticon-Mitarbeiter im Autismus-Spektrum auf 1.000 IT-Spezialisten zu erhöhen.